Ihr Partner für individuelle Lösungen
mit Qualität in der Filtertechnik

Kanalluftfilter

Kanalluftfilter für alle Bereiche

 

AUT-Kanalluftfilter

Alle unsere Kanalluftfilter bestehen aus einem 30mm Alu-Spezial-Hohlprofilrahmen mit Eckverbindern und bündig eingesetzen, abgekanteten und verzinkten Verkleidungsblechen. Blechschnittkanten und Befestigungsmaterialien sind aus Korrosionsgründen von außen nicht sichtbar. Die Wartungsöffnung in Luftrichtung rechts, oder durch drehen des Gehäuses links, ist mit Sterngriffschrauben und einem Handgriff versehen.

Technische Datenblätter zu unseren Kanalluftfiltergehäusen erhalten Sie auf Anfrage.

 

Einsatzbereich:
Universalgehäuse zur Aufnahme von Taschenfilter, Filterzellen, Aktivkohle-Filtereinsätze oder Aktivkohlepatronen. Für Kanaleinbau in raumluft-technischen Anlagen in ein- oder zweistufiger Ausführung.


 

Kanal-Taschen/Kompaktfilter
AUT-KTF-A und AUT-KTTF-A

Je nach Einbau kann die Wartung von der Reinluftseite (siehe Foto) oder durch drehen des Gehäuses von der Staubluftseite erfolgen. Bei der staubluftseitigen Bedienung ist darauf zu achten, dass die Filtereinsätze in ihrer Länge aus dem Gehäuse in den bauseitigen Kanal ragen. Diese Einbausituation ist besonders beim Einsatz von Kompaktfiltern zu beachten. Durch die Montage einer zweiten Filteraufnahmerahmenwand können die AUT-Kanal-Taschenfilter zu einem zweistufigen Filtersystem (KTTF-A) ausgebaut werden. Je nach Ausführung ist ein Leerteil erforderlich. Die Gehäuse sind in den Längen 490, 700, 990 und 1200 mm erhältlich.

KTF-A_1.jpgKTF-A_1.jpgKTF-A_1.jpgKTTF-A_2.jpg

 

Einsatzbereich:
Zur Aufnahme von Taschenfilter-einsätzen der Filterklasse G4 und F9, sowie Kompaktfiltern der Güteklassen M6 bis F9. Je nach Anwendung empf. wir die Wartung von der Reinluftseite, sodass die Filtereinsätze gegen die Rahmendichtung gedrückt werden. Dieses gilt  besonders für den Einsatz von Kompaktfiltern.


 

Kanal-Zellenfilter
AUT-KZF-A und AUT-KTZF-A

In unserem AUT-Kanal-Zellenfilter werden die Filterzellen  über vier Gewindestangen dicht und sicher gegen einen stabilen verzinkten Rahmen gepresst. Je nach Vorfilter und Platzbedarf für den Filterwechsel, sind die AUT-Kanal-Zellenfilter in den Längen 700, 990 und 1200 mm erhältlich. Durch ein längeres Gehäuse und der Montage einer zusätzlichen Filteraufnahme (z. B. Taschenfilter-Aufnahme-rahmen), sind zwei Filterstufen in einem Gehäuse möglich (AUT-KTZF-F). Zum Schutz der Schwebstofffilter oder Aktivkohle empfehlen wir mindestens einen Staubvorfilter der Güteklasse F7. Auf Wunsch sind die Kanalgehäuse auch mit einer 25mm Isolierung lieferbar.    

       KZF-A.jpg                   KZF-A.jpg 

 

Einsatzbereich:
AUT-Kanal-Zellenfilter zur Aufnahme von Filterzellen, Schwebstofffiltern und Aktivkohle-Zellen.


 

Kanal-Patronenfilter
AUT-KPF-A und AUT-KTPF-A

Kanal-Patronen-Gehäuse AUT-KPF-A bestehen aus einem 30mm Alu-Spezial-Hohlprofilrahmen mit Eckverbindern und bündig eingesetzen, abgekanteten und verzinkten Verkleidungsblechen. Blechschnittkanten und Befestigungsmaterialien sind aus Korrosionsgründen von außen nicht sichtbar. Durch die Montage einer zweiten Taschenfilterrahmenreihe sind zwei Filterstufen in einem Gehäuse möglich.

        KPF-A.jpg                   KTPF-A.jpg

 

Einsatzbereich:
Type AUT-KPF-A zur Aufnahme von Aktivkohlepatronen mit Bajonettbolzen. Patronenlänge: 450 oder 600 mm.

.


 

Kanal-Mattenfilter
AUT-KMF-P & AUT-KMF-V

AUT-Kanal-Mattenfilter AUT-KMF-P und AUT-KMF-V bestehen aus einer stabilen verz. Stahlblechkonstruktion mit außenliegenden 30mm Flanschrahmen. Die Matten-Einschubrahmen haben ein Stützgitter auf der Reinluftseite sowie einen V-Bügel zur Befestigung der Filtermatten.

 

Einsatzbereich:
Bei der Type AUT-KMF-P werden die Rahmen plan und bei der Type AUT-KMF-V v-förmig eingeschoben.